Mitteilung des Instituts

Montag, 02.03.2020

FSJ Kultur im Brahms-Institut
Bewerbungs-Endspurt für den Jahrgang 2020/21

Den Schulabschluss (fast) in der Tasche - und dann? Ab September 2020 bietet das Brahms-Institut wieder einem interessierten und engagierten jungen Menschen die Möglichkeit, im Rahmen eines Freiwilligen Kulturellen Jahres Einblicke in die Grundlagen des Kulturmanagements und des Bibliothekswesens zu erhalten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen!

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der Komponist Johannes Brahms mit seinem Werk und seinen vielfältigen Beziehungen zu anderen musikhistorisch und kulturgeschichtlich interessanten Persönlichkeiten. Als Freiwillige/r lernen Sie z.B. die Abläufe der Veranstaltungsorganisation, der Ausstellungsplanung und der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit kennen. Zugleich ermöglicht Ihnen die Stelle Einblicke in die Arbeitsweise unserer wissenschaftlichen Bibliothek mit ihrer kostbaren Sammlung. Das schrittweise selbständige Übernehmen von Aufgaben, die Einbindung in gestalterische Prozesse sowie der Kontakt mit Künstlern, Besuchern und Pressevertretern werden Ihnen helfen, wichtige Schlüsselkompetenzen zu stärken und Sie sicherlich bei der Berufswahl und -vorbereitung unterstützen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte das Bewerbungsportal oder nehmen Sie gerne auch persönlich Kontakt zu uns auf: +49(0)451/1505-414.

^