Dr. Fabian Bergener

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
am Brahms-Institut an der Musikhochschule Lübeck

Tel. 0049 (0)451 - 1505-419
fabian.bergener@mh-luebeck.de

Dr. Fabian Bergener, geb. 1976 in Lübeck, studierte Musikwissenschaft, Kunstgeschichte und Anglistik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (Magister) und wurde 2010 mit einer Arbeit über »Die Ouvertüren Robert Schumanns« promoviert.

Von 2006 bis 2012 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Brahms-Institut an der Musikhochschule Lübeck beschäftigt und während dieser Zeit unter anderem am Aufbau des Brahms-Briefwechsel-Verzeichnisses (BBV) beteiligt.

Von 2012 bis 2014 leistete er ein Bibliotheksreferendariat an der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz und der Bibliotheksakademie Bayern an der Bayerischen Staatsbibliothek.

Seit Oktober 2014 nahm er im Rahmen eines durch das Land Schleswig-Holstein geförderten Projektes die Erschließung des Nachlasses von Theodor Kirchner für dessen digitale Präsentation vor.

Seit Juni 2016 ist er Mitarbeiter im Projekt zur Erschließung des Teilnachlasses von Joseph Joachim.