Pressespiegel

WDR3 TonArt | Mittwoch, 12.02.2020

WDR-Hörfunk-Reihe »Komponierende Solisten«
Wolfgang Sandberger zur musikhistorischen Position von Bach, Brahms und Liszt

Die vierteilige Hörfunk-Reihe »Komponierende Solisten« von WDR3 TonArt richtet den Blick auf musikalische Ausnahme-Talente, die sich sowohl solistisch als auch kompositorisch einen Namen gemacht haben.

Der erste Sendebeitrag widmet sich der Musikgeschichte und beleuchtet, wie Komponieren zum Beruf wurde. Wolfgang Sandberger berichtet im Interview, welche Positionen Johann Sebastian Bach, Johannes Brahms und Franz Liszt in diesem Kontext einnehmen.

Die weiteren Folgen spannen den Bogen von Ludwig van Beethoven über aktuelle Doppelbegabungen bis hin zu einem Ausblick auf den Nachwuchs.

Alle vier Beiträge sind in der Mediathek von WDR3 verfügbar.
^